Logo

verwaltung@h-c-andersen-schule.de | Tel. 06102 6210 | Gartenstraße 30, 63263 Neu-Isenburg
Öffnungszeiten Sekretariat: Montag bis Donnerstag 7.30 Uhr bis 12.30 Uhr - Freitags geschlossen

HCA-Archiv




2. Platz für die 4c beim Wettbewerb der Deutschen Gesellschaft für Akustik 


"SO KLINGT MEINE WELT"

Zu diesem Thema hat sich die 4c der Hans-Christian-Andersen-Schule viele Gedanken gemacht und an einem Wettbewerb der Deutschen Gesellschaft für Akustik teilgenommen. Die Schüler und Schülerinnen sammelten Geräusche aus ihrem Alltag  und sortierten sie danach, ob sie ihnen gut gefiehlen, oder aber weniger gut . Bei der Gestaltung des Wettbewerb-Plakates haben alle schwer überlegt, welche anderen Worte sie für "hören" kannten. Sie sollten ausdrücken, dass ein Geräusch als angnehm empfunden wird, oder  man sich lieber die Ohren zuhalten möchte. So haben sich die Kinder auf die Worte "Lauschen" und "Weghören" geeinigt und unter diesen Begriffen eine Collage gestaltet, die ihre Kunst- und Musiklehrerin, Frau Kasper, beim Wettbewerb einreichte.


 Zu ihrer großenBegeisterung erreichte die Klasse den zweiten Platz und durfte sich über Urkunden, Medaillien und einen Zuschuss über 200,- EUR für die Klassenkasse freuen. Die Kinder planen und freuen sich nun auf einen ganz besonderen Ausflug, den sie sich mit diesem Geld gönnen können.




Making Van Gogh

Unter diesem Motto besuchte die Klasse 4c im Rahmen des Kunstunterrichtes die Sonderausstellung über Vincent van Gogh im Frankfurter Städel.

Ganz begeistert ware die Kinder von der Farbgestaltung der Bilder und durften auch nah genug an die Kunstwerke heran gehen, um die Technik v. Goghs genau zu betrachten.

 

Im Anschluss gab es noch einen Workshop im Museum, in dem sich die ganze Klasse selbst in den Techniken und Farben van Goghs erproben konnte. 

Tatsächlich ließ sich so manches Talent erkennen :-)