Logo

verwaltung@h-c-andersen-schule.de | Tel. 06102 6210 | Gartenstraße 30, 63263 Neu-Isenburg
Öffnungszeiten Sekretariat: Montag bis Donnerstag 7.30 Uhr bis 12.30 Uhr - Freitags geschlossen

Neu-Isenburg, 14.12.2021

 

Liebe Eltern, liebe Erziehungsberechtigte der HCAS,

sicherlich haben Sie in den Medien bereits erfahren, dass die Stiko die Corona-Impfung mittlerweile auch für Kinder zwischen 5 und 11 Jahren empfiehlt.

In diesem Brief leite ich Ihnen die Informationen des Hessischen Ministeriums zur Information weiter.

Die Impfung wird besonders empfohlen für Kinder, die ein besonderes Risiko der Vorerkrankung mit sich tragen. Zu diesen Faktoren zählen insbesondere

  • ·      erhebliches Übergewicht,
  • ·        angeborene oder erworbene Immunschwäche,
  • ·        Herzfehler oder Lungenerkrankungen mit erheblich eingeschränkter Lungenfunktion,
  • ·        schweres oder unkontrolliertes Asthma,
  • ·        chronische Nierenerkrankungen,
  • ·        chronische neurologische oder neuromuskuläre Erkrankungen,
  • ·        schwerer Diabetes,
  • ·        schwere Herzinsuffizienz und schwere pulmonale Hypertonie,
  • ·        Trisomie 21 sowie Tumorerkrankungen und maligne hämatologische Erkrankungen.

 Zusätzlich wird die Impfung fünf- bis elfjährigen Kindern empfohlen, in deren Umfeld sich Angehörige oder andere Kontaktpersonen mit hohem Risiko für einen schweren COVID-19-Verlauf befinden, die selbst nicht geimpft werden können oder bei denen der begründete Verdacht besteht, dass die Impfung nicht zu einem ausreichenden Schutz führt.

Kinder, die weder selbst zu einer Risikogruppe gehören noch Angehörige mit Risikofaktoren haben, können die Impfung auf Wunsch der Eltern und individueller Risikoakzeptanz nach einem ärztlichen Aufklärungsgespräch ebenfalls in Anspruch nehmen. Dabei gilt es jedoch zunächst, vorrangig die besonders schutzbedürftigen Kinder zu versorgen.

Die STIKO empfiehlt eine Impfung mit zwei Dosen des BioNTech-Impfstoffs in der Dosierung für Kinder im Abstand von drei bis sechs Wochen.

Derzeit besteht für fünf bis elf Jahre alte Kinder ohne Vorerkrankungen nur ein geringes Risiko einer schweren COVID-19-Erkrankung, Hospitalisierung und Intensivbehandlung. Die meisten Infektionen verlaufen ohne Symptome.

In Deutschland sind im gesamten bisherigen Pandemieverlauf bei gesunden Kindern im Alter von fünf bis elf Jahren keine COVID-19-bedingten Todesfälle aufgetreten.

In den Zulassungsstudien für den Impfstoff der Fünf- bis Elfjährigen sind keine schwerwiegenden Nebenwirkungen aufgetreten. Weil die Impfungen für diese Altersgruppe jedoch weltweit erst seit kurzem erfolgen, besteht bislang nur eine eingeschränkte Datenlage.

Vor diesem Hintergrund und aufgrund der bei Kindern in aller Regel milden Krankheitsverläufe hat die STIKO die Impfung noch nicht allgemein empfohlen. Sobald weitere Daten zur Sicherheit des Impfstoffs für diese Altersgruppe oder andere relevante Erkenntnisse vorliegen, wird die STIKO diese prüfen und die Empfehlung ggf. anpassen.

Nähere Informationen zur Empfehlung der STIKO finden Sie unter: https://hessenlink.de/Yf7qtK24Ph. Weitere Informationen zur Impfung können Sie dem verlinkten Ministerbrief des Hessischen Kultusministeriums entnehmen.

Bleiben Sie gesund und herzliche Grüße,

Meike Claus


P.S.: die Informationen zum aktuellen Stand der Hygienevorschriften finden Sie hier: http://hca-ni.de/media/pdf/Info SL 07.12.2021.pdf

Termine

Jan 28

Halbjahreszeugnis

28.01.2022

Ganztägig

Unterrichtsschluss nach der 3. Stunde (10:45 Uhr)

Feb 25

Faschingsfeier

25.02.2022

08:00 Uhr – 11:30 Uhr

Feb 28

Beweglicher Ferientag - Rosenmontag - keine Schule!

28.02.2022

Ganztägig

Betrifft: Alle

Mär 01

Beweglicher Ferientag - Faschingsdienstag - keine Schule!

01.03.2022

Ganztägig

Betrifft: Alle

Alle Termine

Aktuelles

Alle News